Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung sichert das Wachstum sowie die gesamte Entwicklung des Kindes. Es stärkt das Immunsystem und vermeidet Mangelzustände. Aus diesen Gründen ist die Ernährung für uns ein wichtiger Bestandteil.

In der Küche achten wir auf folgendes:

Kindergerechte Menüwahl

  • Möglichst fettfrei
  • Wenig Gewürze
     

Gemüse und Früchte

  • Gemüse und Früchte sind jeden Tag Bestandteil im Menüplan
  • Wir kochen saisonal
  • Wir berücksichtigen beim Einkauf regionale Lebensmittel und verwenden so viel wie möglich Bio Lebensmittel
  • Gemüse- wie auch Fruchtsorten sind bei uns abwechslungsreich, das heisst wir bieten verschiedene Sorten an (welche gerade saisonal sind)

 

 

Neben Gemüse stehen Kohlehydrate, Fleisch, Fisch und Getreide auf dem Menüplan.

Auch die Kleinsten unter uns kommen nicht zu kurz. Gemüse- wie auch Früchtebrei bereiten wir frisch zu und frieren es portionsweise ein. Wie bei den «Grossen» benutzen wir saisonale, regionale und biologische Lebensmittel.

Die Babykost wird mit Lebensmitteln zubereitet die den Lebensmonaten der Kinder entspricht. Diese sehen dann so aus:

Baby 5 Monate

Gemüsesorten Früchtesorten Getreide
Karotten Apfel Hirse
Süsskartoffeln Birne Hafer
Zucchini Banane Reis
Kürbis Aprikose  
Fenchel Pfirsich  

Wir bereiten abwechslungsreiche Babykost zu, bestehend aus Früchten, Getreide und Naturjoghurt oder Gemüse mit Fleisch oder Käse oder Plasmon-Pasta.

Baby 6 – 12 Monate

Gemüsesorten Früchtesorten Getreide
Karotten Apfel Hirse
Süsskartoffeln Birne Hafer
Zucchini Banane Reis
Kürbis Aprikose  
Fenchel Pfirsich  
Broccoli Mango  
     
Käse Joghurt  
Streichkäse Naturjoghurt